DIE IDEE DAS TEAM DAS AUTO DIE SPONSOREN DIE AUSRÜSTUNG
UNTERWEGS DIE HELFER IM HINTERGRUND IM VORDERGRUND DIE PRESSE
DIE VORBEREITUNG DIE STRECKE DER KONTAKT DAS IMPRESSUM DAS GÄSTEBUCH
BLOGSPOT aus AFRIKA DAS WARS RALLYEBILDER

Anzeigen:

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Kontakt zu uns:

 

02054-940878

 

oder

 

Kontakt per E-Mail

 



Ab in die Wüste!

 


Bild: kathy176 @ PIXELIO (Image ID=65755)

 

 

... ein "STARKes TEAM", schwesterlich/brüderlich geteilt, meine Schwester Susanne Stark-Büse und ich werden uns alles geben,

keine Mühen scheuen um in Banjul anzukommen.

Über 7000 Kilometer, durch 7 Länder, Novembernässe, Fähre, Hitze, Kälte, Staub, Sand und Dreck, das alles kann uns nicht erschrecken...

 

Die Rallye startet am 07. November 2009 in Dresden
und endet ca. 3-4 Wochen später in Banjul (Gambia) wo die teilnehmenden Fahrzeuge für einen guten Zweck versteigert werden.

 

Im Gegensatz zu anderen Rallyes steht hier der karitative Zweck im Vordergrund und nicht das "Wegbrettern" der Strecke... Steckenverlauf

 

Aus diesem Grund werden noch Sponsoren gesucht,
welche uns die Teilnahme ermöglichen.

 

Als Sponsor können Sie uns finanziell oder mit Sachspenden unterstützen. So werden dringend Ersatzteile und Ausrüstungsgegenstände benötigt, von der Antriebswelle über Wasserpumpe bis zum Ersatzkanister oder Werkzeug (dringende Ausrüstungsgegenstände). Über finanzielle Unterstützung freuen wir uns natürlich ebenso, da damit die Dieselkosten und Fährkosten bestritten werden können und was sonst so anfällt wie z.B. Vorbereitungskosten, Fahrzeugversicherung in Afrika und andere Kleinigkeiten die so anfallen bei einem Projekt mit diesem Umfang.

 

Und was haben Sie davon?

 

Die Dresden-Banjul-Organisation (www.dbo-online.com) unterstützt zahlreiche Projekte vor Ort in Gambia. Der Erlös aus den Versteigerungen der Fahrzeuge wird gezielt eingesetzt und Sie können einen kleinen Beitrag dazu leisten. Warum nicht direkt spenden, werden Sie sich nun fragen! Wir spenden das Auto und Sie helfen uns das Auto nach Gambia zu bringen. Als Gegenleistung werden Sie als Sponsor hier auf dieser Seite dargestellt und mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt, dazu kommt Ihr Logo (gelieferte farbige Aufkleber von Ihnen oder einfarbig von uns) vorher (ca. 6 Monate) auf das Fahrzeug, welches noch im täglichen Gebrauch und somit in der Öffentlichkeit unterwegs ist. Hinzu kommen eventuelle Medienberichte, da diese Rallye schon öfter durch Reporter und Fernsehsender begleitet wurde. Ausserdem gibt es natürlich anschliessend jede Menge Bilder der Challenge, auf dieser Seite , damit Sie wissen wo Ihr Logo überall war.

 

 

 

Wie geht das "Sponsoring"?

Flyer

 

Unterstützen Sie uns in einer Form die Sie festlegen, ob Sachspende oder finanziell, entscheiden Sie selbst.

Im Falle von Geldspenden, bekommen Sie einen Sponsorenvertrag,

wobei Sie den vereinbarten Betrag als Werbungskosten steuerlich geltend machen können.

 

Und so kann Ihr Sponsorenvertag aussehen:

Sponsorenvertrag.

 

Also, warum lange warten, wir sind bereit!


Wir brauchen Sie,
denn nur gemeinsam sind wir ein "STARKes TEAM".

 

Hier ist ein "STARKes TEAM" auf dem Weg nach Afrika:

 

 

Näheres zur Rallye erfahren Sie unter:

www.rallye-dresden-dakar-banjul.com und zum gemeinnützigen Zweck auf der Seite www.dbo-online.com

 

 

Wir würden uns freuen auf diesem Weg einen oder mehrere Sponsoren zu finden, nutzen Sie für weitere Informationen den Kontaktlink in der Menueleiste und setzen sich mit uns in Verbindung.

 

Wir freuen uns darauf, Danke.

 

 

 

 

Social Bookmarking / Lesezeichen
Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Icio Add to: Oneview Add to: Yigg Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Simpy Add to: StumbleUpon Add to: Slashdot Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Yahoo Add to: Blogmarks Add to: Diigo Add to: Technorati Add to: Newsvine Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Smarking Add to: Netvouz Add to: Folkd Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist Information